Herzlich Willkommen

Ludwig-Richter-Schule

Oberschule Radeberg

Klasse 7

 

An unserer Schule beginnt die strukturierte Berufsorientierung in der siebten Klasse. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt zunächst in der Einführung in das Themenfeld und im Erkunden der persönlichen Stärken der Schüler.

 

Einführung Berufswahlpass

Jeder Schüler erhält zu Beginn der siebten Klasse einen Berufswahlpass. Dieser ist ein Portfolio, welches die Schüler bis zur 10. Klasse selbstständig führen um alle Informationen zur Berufsorientierung zu sammeln und zu strukturieren. Der Berufswahlpass wird vom Arbeitskreis Schule Wirtschaft in Radeberg finanziert.

http://www.lsj-sachsen.de/berufswahlpass

 

Projekt Praxisberater  

Die Praxisberaterin unterstützt die Schüler beim Erkunden ihrer persönlichen Stärken und kennenlernen verschiedener beruflichen Möglichkeiten. In Klasse 7 wird die Potenzialanalyse durchgeführt und mit den Eltern und Schülern gemeinsame Auswertungsgespräche geführt. Die Ergebnisse werden im Entwicklungsplan je Schüler formuliert.

 

Potenzialanalyse 

An der Schule wird die Potenzialanalyse auf Grundlage des Kompetenzfeststellungsverfahrens Profil AC Sachsen durchgeführt. Diese ist eine stärkenorientierten Beobachtung mit dem Ziel, Schülern und Eltern das Feedback zu persönlichen Stärken zu geben und die Voraussetzung für weitere Angebote zur Berufsorientierung in Klasse 8.

 

Komm auf Tour – Meine Stärken, Meine Zukunft

Im Rahmen dieses Angebotes haben die Schüler eine weitere Gelegenheit ihre persönlichen Stärken zu erfahren.

https://komm-auf-tour.de/

 

Schau Rein! Woche der offenen Unternehmen Sachsen

in Diesem sachsenweiten Angebot haben die Schüler erneut die Möglichkeit, verschiedene Unternehmen und Ausbildungsmöglichkeiten kennenzulernen.

https://www.bildungsmarkt-sachsen.de/schau-rein-sachsen.php

 

Genial Sozial

Die Schüler engagieren sich in selbst gewählten Arbeits- und Einsatzstellen.

https://www.saechsische-jugendstiftung.de/programme-projekte/genialsozial